TTR

Biotechnologiezentrum Tübingen Baden Württemberg

Auf dieses Bauwerk sind wir besonders stolz, denn es wurde von der Architektenkammer Baden-Württemberg für „Beispielhaftes Bauen" ausgezeichnet. „Das fünfgeschossige Gebäude vermittelt in einer einfachen, klar verständlichen Sprache die Absicht, einen kostengünstigen, funktionalen Zweckbau zu realisieren", hiess es in der Laudatio. Das Biotechnologiezentrum Tübingen stellt Unternehmen aus der Bio- und Gentechnologie modernste, zukunftsorientierte Arbeitsplätze für Forschung und Produktion zur Verfügung. Diese sind auf die speziellen Branchenbedürfnisse zugeschnitten. 70% der Fläche umfasst Labors, der Rest sind Büros.

Unter diesem Aspekt besitzt dieses repräsentative Gebäude erstklassige technische Installationen, auch für Rein- und Reinsträume. Expansionsmöglichkeiten im Gebäude oder im Gesamtpark sind gegeben.

Dass wir von der Conarenco AG mit der Generalplanung und der Projektsteuerung beauftragt wurden, ist ein Kompliment an die schweizerische Baukompetenz. Als Generalplaner waren wir bis zur Vergabe an einen Generalunternehmer mit der Entwurfs- und Genehmigungsplanung sowie der funktionalen Ausschreibung beauftragt. Während der Ausführung waren wir mit der Projektsteuerung im Auftrage des Bauherrn für die Sicherstellung der Vertragserfüllung durch den Generalunternehmer verantwortlich.

Technische Daten:

Bauvolumen 52'000 m3
Bürofläche 1'800 m2
Laborflächen 4'400m2
Baukosten in CHF Euro 20 Mio.
Planungs- und Bauzeit Sept. 2000 - Jan. 2003
        Auf Ihrer Seite. An Ihrer Seite.
Wir stehen Ihnen näher.