Neubau Geschäftshaus Rosau

Projektleitung Bauherr

Das Grundstück im Zürcher Stadtquartier Enge zwischen Kongresshaus, Tonhalle, Baur au Lac und in unmittelbarer Nähe zum See ist eines der attraktivsten Grundstücke in Zürich.

Durch das Architekturbüro Gigon/Guyer ist ein Projekt für die Bauherrschaft Villa Rosau AG, das die bestehende städtebauliche Situation, die Anforderungen des historischen Bestandes und die ökonomischen Rahmenbedingungen in idealerweise berücksichtigt entworfen worden. 

Anstelle der heutigen Parkplätze entsteht ein moderner Büroneubau mit 400 Arbeitsplätzen.

Im Zuge des Neubauprojektes wird die 1844/45 erbaute Villa Rosau renoviert und den bisherigen Nutzern auch weiterhin zur Verfügung stehen.

Als Projektleiter Bauherr sind wir für die Koordination, Information und Steuerung aller am Projekt beteiligten verantwortlich. Qualität, Kosten und Termine werden durch uns ebenso überwacht.

Technische Daten:

Bauvolumen 66'500 m3
Nutzfläche 10'325 m2
Gesamtkosten ca. CHF 110 Mio.
Planung / Realisierung 2010 - 2015
        Auf Ihrer Seite. An Ihrer Seite.
Wir stehen Ihnen näher.