Studienauftrag Cham

Die Gemeinde Cham und die Grundeigentümer möchten das Verdichtungspotential der Grundstücke an der Sinserstrasse 3 – 13 ausloten und mit einem ordentlichen Bebauungsplan über das gesamte zusammenhängende Areal die Grundlagen für die weitere Planung definieren

Ein ordentlicher Bebauungsplan muss erhöhte Anforderungen in Bezug auf Städtebau und Architektur entsprechen. Die Gemeinde setzt deshalb die Durchführung eines Konkurrenzverfahrens für die Erstellung eines Richtprojektes voraus, das als Grundlage für die Weiterentwicklung und Festlegung des ordentlichen Bebauungsplans dient.

Die Conarenco AG wird mit der Organisation und Durchführung (Begleitung) des qualitätssichernden Konkurrenzverfahrens beauftragt.