Ersatzneubau Schopf – Baubeginn 4. Oktober 2021

Die Reformierte Kirche Meilen erstellt in der Kernzone von Meilen an der Sternegg-Gasse einen Ersatzneubau mit zwei Wohneinheiten und einem abtrennbaren Studio. Die Parzelle liegt im Perimeter des Inventars der schutzwürdigen Ortsbilder von überkommunaler Bedeutung. Das Gebäude gilt gemäss kantonalem Ortsbildinventar als prägend und strukturbildend und stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Am 27. September 2020 stimmt die Ref. Kirchgemeinde an der Urne dem Projektkredit von Fr. 2’000’000.- zu.

Am 2. Februar 2021 erteilt die Gemeinde die Baubewilligung.

Am 4. Oktober 2021 beginnen die Bauarbeiten mit dem Rückbau des bestehenden Ökonomiegebäude.